Posúvame limity od roku 2007

Drehen

Drehen

Im Maschinenbauprogramm der Gesellschaft IMC Slovakia, s.r.o. ist das Drehen und die Bearbeitung von inneren und äuβeren Zylinderoberflächen ein wichtiger Bestandteil. Das Drehen ist eine Technologie, die vor allem zu Bearbeitung von zylindrischen Flächen dient, bei Werkstoffabnahme am Werkstück durch einem Einzelkeil-Werkzeug, das sich parallel mit der Werkstückdrehachse bewegt, wobei das Werkstück in einem Spannfutter, zwischen Spitzen o.ä. gespannt ist.

 

• Bei einfacheren und Abmessungsweise mehr toleranten Teilen bearbeiten wir auf konventionellen Drehbänken mit einem maximalen Umlaufdurchmesser von 600 mm, einer Länge von 2000 mm und Genauigkeit von bis zu 0,05 mm.

• Zur Erzielung von höchsten Genauigkeitsgraden und Oberflächen-Qualitäten, aber auch bei Groβserien gibt es die Möglichkeit zur Nutzung des Vorteils von einem groβen CNC-Maschinenpark, wie von den CNC-Drehbänken, wo sich die Genauigkeiten im Bereich von bis 0,01 mm bewegen. Der maximale Umlaufdurchmesser beträgt 1200 mm.

 

Haben Sie Interesse an unseren Dienstleistungen?
Name:
Name der Firma:
Telefon: *
E-mail: *
Nachricht: *
Beglaubigungskode: *
Die Nachricht wird gesendet...
* - Obligatorische Felder